BSV 83 Langen

27. Langener Bowling Pfingstturnier am 9. und 10. Juni 2019

Direkt zum Online-Anmeldeformular

* Freie Plätze (Stand 19.4.2019 12:39 Uhr):
Sonntag, 13.00 Uhr: 13
Sonntag, 16.30 Uhr: 19
Montag, 10.00 Uhr: 25 (bevorzugt für auswärtige Spieler)
Montag, 13.30 Uhr: 20 (bevorzugt für auswärtige Spieler)

Zu den Ergebnissen (auch zum Archiv der vergangenen Jahre).

Im Juni 2019 richteten wir wieder uns jährliches Pfingstturnier aus.

Die komplette Ausschreibung als PDF, oder jetzt und hier die Zusammenfassung:

Der Austragungsort ist wie immer das Bowling-Center in Eschersheim (Berkersheimer Weg 104, 60433 Frankfurt/Eschersheim). Startberechtigt sind alle Spieler der DBU und DBU Light. Es spielen Doppel, also Zweierteams (Damen, Herren, Mixed). Mehrfachstarts sind wie im vergangenen Jahr auch ohne Einschränkungen möglich. Jeder Spieler kann sich jedoch nur einmal für die Zwischenrunde qualifizieren. Die Startgebühren betragen pro Doppel  40 Euro (Ermäßigung pro Jugendlichem 5 Euro, ein Doppel aus zwei Jugendlichen zahlt also 30 Euro.) Der Spielpreis beträgt  Spiel 2,20 € (ab Achtelfinale frei).

Die 1. und 2. Vorrunde finden am Sonntag, 9. Juni 2019 um 13:00 Uhr und 16:30 Uhr statt. Am Montag findet die 3. Vorrunde um 10:00 Uhr und die 4. um 13:30 Uhr statt. Vor jedem Start ist eine Bahnpflege. Um 17:00 Uhr beginnt die Zwischenrunde, ab etwa 18:30 Uhr die Finalrunden. Die Siegerehrung wird etwa um 20:00 Uhr sein.

In der Vorrunde werden jeweils 6 Spiele absolviert. Die 32 pinbesten Doppel qualifizieren sich für die Zwischenrunde. Tritt ein qualifiziertes Doppel - aus welchen Gründen auch immer - nicht an, rückt das nächstplatzierte Doppel in der Ergebnisrangfolge nach. In der Zwischenrunde werden einmal 3 Spiele gespielt. Die Sieger der Zwischenrunde qualifizieren sich für das Achtelfinale. Im Achtel-, Viertel-, Halbfinale und Finale wird jeweils nur ein Spiel gespielt. Ab der Zwischenrunde spielen jeweils 2 Doppel im K.O.-System gegeneinander. In jeder Begegnung zieht das Doppel mit dem besseren Pinergebnis inklusive Handicap in die nächste Runde ein. Tie-Breaker: Siehe Ausschreibung!

Alle Teilnehmer des Achtelfinals erhalten Trainingszuschüsse, die Endfinalteilnehmer erhalten zusätzlich Pokale. Trainingszuschüsse werden für die Plätze 1-16 vergeben: 1. Platz - 640 Euro, 2. Platz - 320 Euro, 3. und 4. Platz: 160 Euro, 5.-8. Platz: 80 Euro, 9.-16. Platz: 40 Euro.

Zum Online-Anmeldeformular

Impressum       Datenschutzerklärung       zurück zur Startseite        21.04.2019 07:08:12